Veranstaltungstermine März

07 März 2022
Deutschland
8. März 2022, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr: Online-Workshop "Tierwohl & Tiersignale: Legehenne" 

Jede Tierhalterin und jeder Tierhalter sollte systematisch und regelmäßig den Zustand der Tiere im Bestand beurteilen, sodass das Tierwohl gefördert wird. Wie verhalten sich Legehennen normalerweise und welche Signale senden sie, wenn es ihnen nicht gut geht? Welche tierbezogenen Indikatoren können im Stall gemessen werden, um das Wohlergehen der Tiere zu überprüfen? 

  • „Man muss kein Hühnerflüsterer sein, um die Hühner flüstern zu hören“ – Signale erkennen und Verhalten verstehen, Dr. Inga Tiemann, Universität Bonn
  • „Erhebung von Tierwohlindikatoren im Rahmen der Eigenkontrolle – Was können die Hühner uns sagen?“ Dr. Daniel Gieseke, Universität Kassel
 
16. März 2022, 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr: Online-Seminar "Lüftungstechnik im Legehennenstall" 
  • Lüftungstechnik im Legehennenstall, Dr. Jens Lippmann, Universität Leipzig 
  • Baurechtliche Probleme beim Einbau von Lüftungstechnik im Geflügelstall, Florian Kriener, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Ansbach
  • Vorstellung von Lüftungstechnik: VencoTec GmbH, Poulano GmbH, Prüllage GmbH
 
23. März 2022, 9:30 Uhr bis 15:00 Uhr, Landhaus Levitzkov, An der Landstraße 13, 17168 Suckow-Levitzkow: „Prädatoren verstehen und vorsorgen - Wie kann ich mich als Geflügelhalter schützen?“

Greifvögel jagen ihre Beute auf unterschiedliche Weise. Wie Tierhalter größere Tierverluste durch Greifvögel vermeiden können, ist Thema dieses Seminars. Ein Falkner stellt dabei Greifvögel vor, die in der Hühnerhaltung Probleme bereiten. Und er gibt Hinweise, wie sich Geflügelhalter schützen können. 

 
23. März 2022, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr: Webinar „Einstieg in die Mobilstallhaltung“ (Teil 1)
  • Aufstallungspflicht im Mobilstall: Was ist praktisch umzusetzen? Wie sind die
  • „Kleinen“ bei guter Laune zu halten?
  • Vermarktung während der Aufstallungspflicht
  • Berichte aus der Praxis

Referentin: Romana Holle, ÖKORING Versuchs- und Beratungsring, ökologischer Landbau im Norden e.V.

 
23. März 2022, 18:30 Uhr bis 21:15 Uhr: Webinar „Erfolgreiche Fütterung einer Bio-Legehenne und mögliche Eiweißstrategien“

Der Fokus des Abends richtet sich auf die Ansprüche einer Bio-Henne.

  • Tipps und Hinweise zur erfolgreichen Geflügelfütterung, Christopher Lindner, Geflügelfachberater Bioland 
  • Alternative Proteinquellen – Fütterungsversuch mit Lupinen bei Legehennen Roger Bolt, Strickhof
  • Alternative Proteinquellen – Fütterungsversuch mit Saatwicken bei, Legehennen Dr. Lisa Baldinger, Thünen Institut
 
24. März 2022, 9:30 Uhr bis 15:00 Uhr, Restaurant Bootshaus Lübeck, Hüxtertorallee 4, 23564 Lübeck: „Prädatoren verstehen und vorsorgen - Wie kann ich mich als Geflügelhalter schützen?“

Greifvögel jagen ihre Beute auf unterschiedliche Weise. Wie Tierhalter größere Tierverluste durch Greifvögel vermeiden können, ist Thema dieses Seminars. Ein Falkner stellt dabei Greifvögel vor, die in der Hühnerhaltung Probleme bereiten. Und er gibt Hinweise, wie sich Geflügelhalter schützen können. 

 
24. März 2022, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr: Webinar „Einstieg in die Mobilstallhaltung“ (Teil 2)
  • Rechtliche Rahmenbedingungen/Baurecht
  • Mobilstalltypen und Ökonomie
  • Haltungs- und Auslaufmanagement

Referentin: Christiana Schulte, Landwirtschaftskammer Niedersachsen

 
24. März 2022, 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr: Webinar „Ektoparasiten - Unbeliebte Mitbewohner im Legehennenstall“

Ektoparasiten kommen bei Geflügel häufig vor und können als harmlose Lästlinge auftreten, oder auch schwerwiegende Probleme im Bestand auslösen. Der bekannteste Ektoparasit ist die Rote Vogelmilbe. In diesem Webseminar wird Dr. Thorsten Arnold von der Tierärztlichen Gemeinschaftspraxis Dres. Arnold auf folgende Themen eingehen:

  • Wie kann der Milbenstatus im Stall ermittelt werden?
  • Ab wann sollten Bekämpfungsmaßnahmen durchgeführt werden?
  • Welche Maßnahmen sind zur Bekämpfung der Roten Vogelmilbe geeignet?
  • Welche Auswirkungen haben Rote Vogelmilben auf die Herde?
 
29. März 2022, 10:00 bis 12:00 Uhr: Online-Seminar: „Darmgesundheit bei Masthühnern sichern“
  • Parameter /Indikatoren für die Darmgesundheit im Bestand, Dr. Heinrich Windhaus (Geflügelpraxis Vechta)
  • Einflüsse der Futterstruktur auf die Magen-Darm-Gesundheit bei Masthühnern, Fabian Spieß, Institut für Tierernährung, Stiftung tierärztliche Hochschule Hannover
  • Möglichkeiten der Digitalisierung, Erfahrungen aus einem Projekt der Modell- und Demonstrationsvorhaben Tierschutz
  • Einfluss der Fütterung auf die Darmgesundheit, Dr. Stephani Fischer, BEST 3 Geflügelernährung GmbH 
 
29. März 2022, 19:00 bis 20:00 Uhr: Endoparasiten bei Legehennen - Diagnose, Vorbeuge und Behandlung

In diesem Webseminar erklärt Dr. Dieter Schulze, Praxis am Bergweg, Lohne, erklären, welche Endoparasiten bei Legehennen häufig vorkommen, wo die Probleme mit diesen Parasiten liegen und wie diese bekämpft werden können.

 
30. März 2022, 9:00 bis 15:00 Uhr, Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Am Park 3, 04886 Köllitsch: Praktikerschulung – „Gesundheitsmanagement bei Jung- und Legehennen“
  • Gesundheits- und Hygienemanagement in der Betreuung von Hühnerhaltungen, Roland Küblböck, Geflügelgesundheitsdienst, Sächsische Tierseuchenkasse
  • Umwelteinflüsse auf Leistung und Gesundheit von Jung- und Legehennen, Dr. Manfred Golze
  • Erkrankungen in der Geflügelhaltung erkennen und bekämpfen, Roland Küblböck, Geflügelgesundheitsdienst, Sächsische Tierseuchenkasse
 
31. März 2022, 10:00 bis 12:00 Uhr, Online-Seminar „Tierwohlgerechte, nachhaltige und umweltschonende Fütterung mit Insekten - drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen?“

Werden die Futterrationen bald durch Insekten ergänzt? Wie funktioniert die Produktion von Insekten für die Tierfütterung? 

  • Insekten in der Fütterung von Schweinen und Geflügel – Möglichkeiten und Grenzen, Dr. Jochen Krieg, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
  • Wertschöpfung aus und mit Insekten – Chancen für die Landwirtschaft?, Dr. Jonas Finck, Geschäftsführer madebymade, Pegau

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter dem folgenden Link: https://fokus-tierwohl.de/de/veranstaltungen#!/

 

Netzwerk Fokus Tierwohl
Bild: Netzwerk Fokus Tierwohl

Reagieren

Geflügelnews lädt Sie ein, auf Artikel zu reagieren und schätzt Reaktionen mit Inhalt. Die Redaktion behält sich das Recht vor, beleidigende oder kommerziell motivierte Reaktionen ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Wissenspartner