Veranstaltungstermine April

28 März 2022
Deutschland

1. April 2022, 19:00 bis 21:30 Uhr: Online-Seminar zur mobilen Geflügelhaltung: Schutz der Legehennen vor Greifvögeln

  • Möglichkeiten zum Schutz der Legehennen vor Greifvögeln, Inga Garrelfs Beratungsteam Tierhaltung vom Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH)
  • Herdenschutz für Legehennen unter ökonomischen Gesichtspunkten, Steffen Joost-Meyer zu Bakum,  Fachberatung Geflügel Bioland e.V.

2. April 2022, 8:30 bis 17:30 Uhr: Basiswissen Hühnerhaltung: Seminar für Kleinsthalter und Einsteiger in die Haltung von Hühnern

  • Das Haushuhn: Anatomische und physiologische Aspekte für eine tierschutzgerechte Haltung 
  • Bedarfsgerechte Haltung und Versorgung 
  • Gesetzliche Grundlagen der Hühnerhaltung 
  • Erkrankungen und Vorsorge, Biosicherheitsmaßnahmen 
  • Fahrt in eine Hühnerhaltung (Klaistow) 
  • Umgang mit dem Tier 

13. April 2022, 19:00 bis 21:00 Uhr: Online-Infoabend für Kleinstgeflügelhalterinnen und -halter

  • Meldepflicht bei der Tierseuchenkasse NRW, Dr. Annette vom Schloss, Tierseuchenkasse Nordrhein-Westfalen
  • Tierwohlgerechte Kleinsthaltung von Hühnern, Olivia Müsseler, Beratung von Naturland

20. April 2022 09:00 bis 14:00 Uhr: Exkursion Mobilstallhaltung

  • Bau- und Emissionsrechtliche Rahmenbedingungen in Thüringen, Dr. Michael Mußlick, Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
  • Tiergesundheit und Biosicherheit in der Mobilstallhaltung gewährleisten, Dr. Christine Ahlers, Geflügelgesundheitsdienst Thüringer Tierseuchenkasse
  • Fahrt zu einem Mobilstall 

20. April 2022 18:00 bis 19:30 Uhr: Tierwohlgerechte Pekingentenhaltung

  • Offene Wasserangebote im Stall: Die Lösung für das Tierwohl von Pekingenten?!, Dr. Lea Klambeck und Dr. Robby Andersson, Studienschwerpunkt angewandte Geflügelwissenschaften, Hochschule Osnabrück

25. April 2022 09:00 bis 13:00 Uhr: Einsatz von erhöhten Ebenen – Modell- und Demonstrationsvorhaben Tierschutz berichten

Abschlusspräsentation der MuD Tierschutz Vorhaben „Verbesserung des Tierschutzes in Modell- und Demonstrationsbetrieben in der Masthühnerhaltung“ und „Strukturierung und angepasste Fütterung im Masthühnerstall: Optionen für eine verhaltens- und tiergerechte sowie umweltschonende Tierhaltung“

  • Ergebnisse zur Nutzung der erhöhten Ebenen: Geschlechtsspezifische Nutzung der erhöhten Ebene, Ergebnisse der Tierbonitur, Ergebnisse zur Reinigung und Desinfektion der erhöhten Ebenen
  • Ergebnisse der Klimamessungen auf und unter der Ebene

26. April 2022 18:00 bis 20:00 Uhr: Online-Workshop "Tierwohl & Tiersignale: Mastgeflügel"

  • Leistung gut, alles gut? So einfach ist es dann doch nicht –ein Blick auf Verhalten und Tierwohl beim Mastgeflügel, Dr. Inga Tiemann, Universität Bonn 

Erhebung von Tierwohlindikatoren im Rahmen der Eigenkontrolle –Was können die Hähnchen und Puten uns sagen?, Dr. Daniel Gieseke, Universität Kassel

 

Netzwerk Fokus Tierwohl
Bild: Netzwerk Fokus Tierwohl

Reagieren

Geflügelnews lädt Sie ein, auf Artikel zu reagieren und schätzt Reaktionen mit Inhalt. Die Redaktion behält sich das Recht vor, beleidigende oder kommerziell motivierte Reaktionen ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Wissenspartner