Ukrainekrieg: Entlastungsmaßnahmen der deutschen Regierung

25 März 2022
Rohstoffe
  • Die Spitzen der Ampel-Koalition haben sich auf ein Paket zur Entlastung bei den Energiepreisen geeinigt, das unter anderem eine einmalige Energiepauschale in Höhe von 300 Euro (Steuerlicher Sonderzuschlag für alle Steuerpflichtigen) und die Absenkung der Energiesteuer auf Kraftstoffe, befristet auf 3 Monate, auf das europäische Mindestmaß beinhaltet (bei Benzin Reduzierung um 30 Cent/Liter, bei Diesel 14 Cent/Liter). Der Bauernverband wertete das Paket als „ersten wichtigen Schritt für die Entlastung der Landwirtschaft“. Entscheidend sei, dass auch beim Agrardiesel diese Entlastung voll nachvollzogen werde. Weitere Maßnahmen müssten folgen.“
  • Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) hat ein erstes Maßnahmenpaket zur Unterstützung der Landwirtschaft geschnürt. Dazu gehört auch die Freigabe ökologischer Vorrangflächen der Kategorien Brache und Zwischenfrüchte für die Futternutzung. Das BMEL hat dazu kurzfristig einen Verordnungsentwurf ins Verfahren gegeben, mit dem der Aufwuchs dieser Flächen geerntet werden kann. Der Verordnungsentwurf soll am 8. April im Bundesrat diskutiert und beschlossen werden.

 

Geflügelnews
Bild: Cordula Möbius

Reagieren

Geflügelnews lädt Sie ein, auf Artikel zu reagieren und schätzt Reaktionen mit Inhalt. Die Redaktion behält sich das Recht vor, beleidigende oder kommerziell motivierte Reaktionen ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Wissenspartner