Neue Webseite „Alles über Bio“

07 März 2022
Verbände

Wo Bio drauf steht, ist auch Bio drin. Das regelt die neue EU-Öko-Verordnung, die seit Anfang des Jahres in Kraft ist. Die Regeln gelten von der Öko-Pflanzenzüchtung über die artgerechte Tierhaltung, die schonende Lebensmittelherstellung bis hin zu den Themen des Imports und der engmaschigen Öko-Kontrolle. Um das verständlich für alle zu machen, entwickelte der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) die neue Webseite www.allesueberbio.de. Die Webseite ist seit dem 1. März 2022 online erreichbar.

Theresa Dühn, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit beim BÖLW erklärt: „Bei der Gestaltung der Seite haben wir uns an den Fragen orientiert, die uns täglich gestellt werden: „Woran erkannt man Bio?“, „Was tun Bio-Bäuerinnen und Bauern für gesunden Boden?“ oder “Sind in Bio-Lebensmitteln Zusatzstoffe drin?”. An diesen und weiteren Leitfragen können sich Kunden, die Interesse an Bio haben, Mitarbeitende in Lebensmittelunternehmen oder auch Einsteigerinnen, die Bio-Waren produzieren, importieren oder verkaufen wollen, orientieren.“  

 

BÖLW
Bild: BÖLW

Reagieren

Geflügelnews lädt Sie ein, auf Artikel zu reagieren und schätzt Reaktionen mit Inhalt. Die Redaktion behält sich das Recht vor, beleidigende oder kommerziell motivierte Reaktionen ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Wissenspartner