Fachvideo: Masthühner verhaltensgerecht beschäftigen

08 März 2022
Masthuhn

Das Netzwerk Fokus Tierwohl hat ein Fachvideo über den Einsatz von Beschäftigungsmaterial bei Masthühnern veröffentlicht. In dem neuen Video sind die bisherigen Erfahrungen aus zwei Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz, den Projekten „MaVeTi“ der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) und der Landwirtschaftskammer Niedersachsen sowie „Verbesserung des Tierschutzes in der Masthühnerhaltung“ der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München und der Universität Rostock, zusammengefasst.

Das Fazit: Beschäftigungsmöglichkeiten wie Strohballen, Pickblöcke, eine Verteilung von Getreidekörnern und anderen Materialien in der Einstreu werden von den Tieren gerne angenommen. Sie tragen dazu bei, dass die Tiere wesentliche Verhaltensmuster wie Scharren, Picken und Staubbaden ausüben können und fördern damit das Tierwohl.

Das Video kann auf der Website des Netzwerks Fokus Tierwohl abgerufen werden (https://fokus-tierwohl.de/de/mediathek/videos/video-beschaeftigungsmaterial-in-der-masthuehnerhaltung).

 

DLG
Bild: DLG

Reagieren

Geflügelnews lädt Sie ein, auf Artikel zu reagieren und schätzt Reaktionen mit Inhalt. Die Redaktion behält sich das Recht vor, beleidigende oder kommerziell motivierte Reaktionen ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Wissenspartner