EW Group übernimmt Novogen und Verbeek

14 Februar 2022
Agribusiness

Die EW Group, übernimmt die Zuchtunternehmen Novogen und Verbeek Brüterei und Aufzucht. Nach einer strategischen Neuausrichtung hat sich die Groupe Grimaud dazu entschieden, ihren Legebereich abzugeben.
Im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung hat sich die Groupe Grimaud entschieden, ihren Legebereich abzugeben. Dies betrifft die Firmen Novogen und Verbeek Brüterei und Aufzucht. Zur Verwirklichung dieses Schrittes wandte sich die Groupe Grimaud an die EW Group. Denn nach 10 Jahren der Unterstützung sollten für Novogen und Verbeek auch bei der Übernahme durch einen neuen Eigentümer genügend Möglichkeiten für eine erfolgreiche Weiterentwicklung gegeben sein. Die EW Group sei dafür bestens aufgestellt, erklärte Grimaud. Novogen wird unter dem neuen Eigentümer weiterhin seine eigene Identität als unabhängige französische Zuchtorganisation bewahren und Verbeek wird ein unabhängiger Distributor für Novogen-Produkte auf dem Markt bleiben.

Die EW Group, die Muttergesellschaft der Lohmann Breeders GmbH, ist unter anderem Miteigentümer von Plukon, ter Heerdt, H&N, Hy-Line, Aviagen und Hubbard.

Geflügelnews
Bild: Geflügelnews

Reagieren

Geflügelnews lädt Sie ein, auf Artikel zu reagieren und schätzt Reaktionen mit Inhalt. Die Redaktion behält sich das Recht vor, beleidigende oder kommerziell motivierte Reaktionen ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Wissenspartner