Erster Schlupf der neuen Seleggt-Anlage bei Lohmann Deutschland

09 September 2022
Brüterei

Tobias Ferling, Geschäftsführer der Lohmann Deutschland GmbH, und Dr. Ludger Breloh, Geschäftsführer der respeggt GmbH, erläutern ihre Zusammenarbeit bei der Installation der ersten Anlage zur Geschlechtsbestimmung nach dem Seleggt-Verfahren in Deutschland.

 

Tobias Ferling erläutert hier in seiner Funktion als Geschäftsführer der Lohmann Deutschland Junghennen Verwaltungs-GmbH & Co.KG mit Sitz in Ankum, die Entscheidung, die Vorgehensweise, den Betrieb und das erste Ergebnis aus der Zusammenarbeit mit der respeggt GmbH und der Installation einer ersten Anlage zur Geschlechtsbestimmung nach dem Seleggt-Verfahren in Deutschland, und zwar für Braun- als auch für Weißleger. 

Lohmann Deutschland agiert damit für seine Kunden, so die Aussage. Man will damit unter anderem die Kosten für die Bruderhahnaufzucht vermeiden. Dr. Ludger Breloh, Geschäftsführer der respeggt GmbH, ergänzt diese Informationen aus der Sicht des Anlagenbauers und gibt Einblicke in die aktuellen Trends am Verbrauchermarkt. Insbesondere der Bio-Bereich wird sich hier in Zukunft wahrscheinlich noch positiv entwickeln, so seine Einschätzung.

 

Geflügelnews
Bild: Dieter Theyssen

Reagieren

Geflügelnews lädt Sie ein, auf Artikel zu reagieren und schätzt Reaktionen mit Inhalt. Die Redaktion behält sich das Recht vor, beleidigende oder kommerziell motivierte Reaktionen ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Justino - vor 2 Monaten
Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag. Mit freundlichen Grüßen Justino

Wissenspartner